Vorlesewettbewerb 2016

Einer guten Tradition folgend, trafen sich am Mittwoch, den 14.12.2016, die beiden sechsten Klassen im weihnachtlich geschmückten Klassenraum der 6b um den Vorlesekönig der Stufe zu küren.

Vorlesekönig01

Aus der Klasse 6a wurden Marjam Arslan und Lennert Henschel nominiert. Jasmin Wendt und Kiara Trimborn überzeugten in der 6b mit ihren Leistungen bereits einige Tage zuvor.

Nachdem die Reihenfolge der Vorleser per Los entschieden wurde, lag Spannung in der Luft und alle lauschten den vorbereiteten Lesebeiträgen der Nominierten. Schließlich war die erste Hürde genommen und das Eis gebrochen. Frau Fuchshofen und Frau Remy, die die Jury bildeten, stellten im Folgenden den sogenannten „Fremdtext“ vor. Es handelte sich um eine Weihnachtsgeschichte mit Engeln. Jetzt konnte jeder zeigen, ob er es vermag, sich in eine unbekannte Handlung lesetechnisch hinein zu versetzen. Jeder gab noch einmal sein Bestes! Als die letzte Schülerin diese Runde beendet hatte, beriet die Jury sich intensiv. Zur Schulsiegerin kürten sie schließlich Jasmin Wendt. Sie begeisterte mit ihrer ausgeprägten Vorlesetechnik und wird die Schule nun bei dem nächsten Entscheid in Neuwied vertreten.

Dazu drücken wir alle ihr fest die Daumen und gratulieren herzlich allen Beteiligten.

Vorlesekönig02