Besuch des Lava-Domes in Mendig

Am 15. November fuhren unsere achten Klassen zum außerschulischen Lernort Mendig um das Thema "Vulkanismus" aus dem Erdkundeunterricht hautnah zu erleben. Beim Besuch des Lava-Domes bekamen die Schülerinnen und Schüler zunächst eine mitreißende multimediale Inszenierung vom Ausbruch zweier Eifelvulkane dargeboten, bevor es zu den Exponaten in den Ausstellungsräumen ging. Hier konnten die Jugendlichen im Rahmen einer exzellenten Führung auch zahlreiche Dinge ausprobieren, um ihr Wissen aus dem Unterricht weiter zu vertiefen. Der Höhepunkt war der anschließende Besuch im Lavakeller zu dem die Schüler über 150 Stufen in die Tiefe gelangten. Dort konnten sie, 32 Meter unter der Stadt Mendig, die durch den im 19. Jahrhundert vorhandenen Basaltabbau entstandene unterirdische Landschaft bestaunen. Insgesamt ein großartiges Erlebnis für alle Schüler.

Besuch des Lava Domes in Mendig2016