Großer Andrang beim „Tag der offenen Schule“ in Waldbreitbach

Gemeinsam veranstalteten dieses Jahr die Realschule plus und die Grundschule Waldbreitbach ihren Tag der offenen Schule. Beide Schulen hatten bei der Planung bereits viele Besucher erwartet und entsprechende Vorbereitungen getroffen. Am Samstag, 23. November übertraf der Andrang der Gäste dann jedoch alle Erwartungen: Die Besucher suchten teilweise lange nach freien Parkplätzen und der Musikraum der Realschule plus konnte während der Aufführungen nicht alle Zuhörer fassen. Eltern mit Geschwisterkindern kamen genauso vorbei wie interessierte Eltern und Kinder von umliegenden Grundschulen. Außerdem ließen sich auch viele Ehemalige sowie Freunde und Kooperationspartner der Schulen diesen Tag nicht entgehen.

Für sie alle wurde einiges geboten: Die Schulband der Realschule plus und die brasilianischen Gäste des Marienhausklosters mit ihren Blechblasinstrumenten gaben im Musikraum den Ton an. In den Klassen- und Fachräumen konnten die Besucher die Ergebnisse der Projekttage nicht nur begutachten (z.B. die Ergebnisse des Mikroskopierens oder den selbstgedrehten Film der 10. Klasse), sondern auch käuflich erwerben (z.B. Weihnachtskrippen, selbst gebackene Plätzchen oder Geschenkideen). Wer wollte, konnte sich auch selbst ausprobieren – z.B. kreativ im Kunstraum aktiv werden, wo von der Projektgruppe schon alles hervorragend vorbereitet war. Im Abenteuerparcours in der Sporthalle konnten sich dann Kleine und Große so richtig austoben oder man versuchte sein Glück am Glücksrad des Fördervereins.

Richtige Unterrichtsstunden gab es auch zu sehen, denn einige Klassen öffneten ihre Türen für die Deutsch-, Mathe-, Englisch- oder Französisch-Stunde. Während der beiden Schulführungen konnten sich interessierte Eltern ihre Fragen von Schulleitung und Schulelternsprecherin Frau Hoffmann beantworten lassen. Bruder Alexander von den Franziskanerbrüdern stellte an einem Stand das Gartenbau-Projekt vor, zu dem die Realschule plus auch eine AG anbietet.

Diese vielen Angebote und Erlebnisse machten natürlich durstig und hungrig, sodass sich das Besuchercafé in der Mensa der Grundschule schnell füllte. Im Atrium der Realschule plus freuten sich die Grillstation und der Getränkestand über viele Gäste, sodass es pünktlich zum Ende der Veranstaltung hieß: „Würstchen und Steaks ausverkauft!“

Schnuppertage

In dieser Woche durften die Kinder der 4. Klassen aus dem Einzugsgebiet nochmal in die Realschule plus kommen. Diesmal erlebten sie mit ihren Grundschullehrerinnen und – lehrern für einige Stunden den ganz normalen Unterrichtsalltag an der Deutschherrenschule mit. Und auch dieser gefiel den meisten sehr gut.

Anmeldungen für die 5. Klassen des kommenden Schuljahres 2020/2021 nimmt die Realschule plus Waldbreitbach vom 3. Februar bis 5. März 2020 entgegen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.