Vorlesewettbewerb 2019/20

Alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 hatten Ende November in einem klasseninternen Wettbewerb ihre Klassensieger gekürt. Die beiden besten Leser ihrer Klasse durften dann am Nikolaustag beim Schulwettbewerb antreten. Hier durften sie zunächst aus ihrem selbstgewählten Buch vortragen. Während dessen konnten die Zuhörer diese neuen Leseanregungen mit ein bisschen Schokolade entspannt verfolgen. Im zweiten Teil des Lesewettbewerbs stieg die Spannung dann deutlich an: Die beiden besten Leser aus jeder Klasse mussten sich nun mit dem Vortrag eines ungeübten Fremdtextes beweisen. Hier zeigte sich, wer neben Fleiß auch Talent besaß. Bewertet wurden nämlich Lesetechnik und Interpretation der Textstelle. So setzten sich am Ende zwei Schulsieger durch:

In der 5. Klassenstufe gewann Maria Hof aus der Klasse 5a. Herzlichen Glückwunsch!

Der Sieg in der 6. Klassenstufe ging an Tim Bertram aus der Klasse 6a. Damit vertritt Tim die Deutschherrenschule beim Kreisentscheid im Frühjahr in Neuwied. Wir wünschen dir viel Glück!

2019Vorlesewettbewerb

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.